Das Besondere an Tahitian Noni™ Original

Was ist Noni?

Noni ist der Name, den die polynesische Bevölkerung der Morinda Citrifolia Pflanze gab. Sie ist eine Pflanze, die im tropischen Klima auf der ganzen Welt wächst. Sie hat ungefähr die Größe einer Kartoffel, ist von grüngelber Farbe und hat überall kleine Beulen.

Während alle Teile der Pflanze von den Polynesiern verwendet wurden, wurden die Früchte, Blätter und Samen am häufigsten verwendet. Sie enthalten die wirksamsten nützlichen Verbindungen für den Menschen und sind die Hauptkomponenten von Morindas Produktangebot.

Warum Tahitian Noni?

Obwohl Noni in tropischen Klimazonen rund um den Globus wächst, sind nicht alle Noni Früchte gleich. Tatsächlich haben strenge Studien gezeigt, dass das wirksamste Noni aus der unberührten Umgebung der Tahiti-Inseln stammt. Angereichert mit sauberem Wasser, reichem vulkanischen Boden, strahlender Sonne und einer reinen Luft wächst Noni das ganze Jahr über. Weil niemand wie Morinda die Noni  kennt und um die Qualität zu sichern, behält Morinda die Produktion ihrer Noni Produkte in eigener Hand.

Morinda kontrolliert jeden Schritt des Herstellungsprozesses, von der Ernte bis zur Lieferung des Endprodukts an die Tür eines Kunden.
Sie können die Noni-Produkte von Morinda mit dem sicheren Wissen genießen, dass die hohen Qualitätsansprüche sicherstellen, dass das Produkt, das Sie zu sich nehmen, die Vorteile der Noni für Ihren Körper bietet.

Die Kraft der Natur

Die besondere Beziehung zwischen Menschen und Pflanzen

Es gab schon immer eine besondere Beziehung zwischen Menschen und Pflanzen. Die Pflanzen, die von Menschen konsumiert werden, können in zwei Kategorien eingeteilt werden – Nahrungspflanzen und funktionelle Pflanzen.

Nahrungspflanzen enthalten Nährstoffe, die gebraucht werden um Leben zu erhalten. Es sind Pflanzen wie Früchte, einschließlich der sogenannten Super-Früchte, und Gemüse.

Während Nahrungspflanzen schnell abbauen, sind funktionelle Pflanzen wie Noni wesentlich robuster. Funktionelle Pflanzen enthalten Verbindungen, die ihre Wirksamkeit während des gesamten Herstellungsprozesses und über lange Zeiträume behalten.


				

Funktionelle Pflanzen

Noni – Eine funktionelle Pflanze mit altem kulturellen Hintergrund

Vor mehr als 2000 Jahr verließen die Vorfahren der Tahitianer Südostasien. Diese Entdecker transportierten traditionelle funktionelle Pflanzen. Unter ihnen war die Noni Pflanze. Dank des reichhaltigem Bodens, der sauberen Luft und mangelnder Konkurrenz durch andere Faune gedieh die Noni Pflanze.

Ein Verständnis der Noni-Pflanze und ihrer Nutzung wurde von Generation zu Generation in ganz Polynesien weitergegeben. Noni wurde zu einer zentralen Säule ihrer Kultur.

Getreu der alten Tradition bringen Tahitian Noni Produkte die Noni in unsere moderne Welt.

 

Alte ayurvedische Texte nannten Noni Ashyuka, das bedeutet „Langlebigkeit“ auf Sanskrit.

Iridoide als Qualitätsmerkmale

Einzigartige Iridoide wurden nur in Noni gefunden

Morinda ist Marktführer in der Entwicklung und Produktion von Noni-basierten Produkten und das einzige Unternehmen weltweit, das ein Labor unterhält, das sich nur der Untersuchung der Morinda Cirifolia widmet. In Zusammenarbeit mit verschiedenen externen Wissenschaftlern und Universitäten glaubt Morinda, dass Iridoide eine der einzigartigsten und wichtigsten Substanzen in Noni-Früchten sind.

 

Die Morinda-Forschung untersuchte Iridoide als eine Hauptkomponente, die von der Noni-Frucht produziert wird. Das Vorhandensein dieses Bestandteils sowie ihr Niveau und ihre Menge gehören zu den wichtigen Indikatoren für die Qualität eines Noni-Getränks.

Iridoide auf einen Blick:

  • werden selten in bekannten Früchten gefunden
  • unterscheiden sich von Flavonoiden, die in allen Früchten gefunden werden
  • sind wichtige sekundäre Pflanzenstoffe in der Noni Frucht
  • sind sehr stabil und beständig bei Verarbeitung und Lagerung
  • sind Marker für die Qualität der Tahitian Noni Getränke

Tatsächlich hat Morinda Studien an einer sieben Jahre alten Flasche Tahitian Noni Original durchgeführt. Der Iridoid-Gehalt hat sich nicht verringert, seit das Produkt abgefüllt worden war.

Zierleiste